litholex_logo

Lithostratigraphische Einheiten Deutschlands



verlauf_blau

Name der Einheit: Mittelharzer Kristallinkomplex
ID: 8000141
Hierarischer Rang: nicht klassifiziert
Erstbeschreibung: FRANZKE, TIETZ, 2001
Gültigkeit des Namens: gültig
Übergeordnete Einheit: Einschlüsse im Bodegang-Rhyolith (Unterperm)
Chronostratigraphie: Kambrium (Paläozoikum)
Neoproterozoikum
Synonyme: --
Lithologie: Gneise und Glimmerschiefer, verformte Granitoide, Metabasite, Hornfelse

Gesteinsfarben, frisch: Granitoide rötlich, Metabasite dunkelgrün bis schwärzlich, Hornfelse grau, Biotitschiefer flaserig-dunkel, Gneise grau, Glimmerschiefer dunkelgrau.
Gesteinsfarben, verwittert: Granitoide blassrötlich, Metabasite dunkelbraun bis grünlich gesprenkelt, Hornfelse graubraun, Biotitschiefer dunkelbraun.
Untergeordnete Einheit: --
Liegendgrenze: unbekannt
Hangendgrenze: unbekannt
Mittlere Mächtigkeit: Regellose Einschlüsse im Vulkanitgang (Bodegang)
Maximale Mächtigkeit: --
Typusprofile, etc.: Die in den Kersantiten und vor allem im Bodegang enthaltenen Xenolithe des Basements (Gneise, Glimmerschiefer, Metabasite, verformte Granitoide ?) repräsentieren den prävariszischen (cadomischen) Untergrund des Harzvariszikums im Mittelharz.
Verbreitung (Bundesländer): Sachsen-Anhalt
Verbreitung (Geogr. Einheit): Mittelgebirge, Harz
Verbreitung (Ergänzung): Harzvariszikum, Blankenburger Einheit
Zeitgleiche Einheiten: --
Alterseinstufung: 1307,5 ±13,5 Ma - Kristallisationsalter der Granitoid-Xenolithe;
378 ±10 Ma - Alter der tektonischen Überprägung (Pb-Pb-Einzelkorn-Evaporationsmethode an Zirkonkristallen).
Kommentar: Nur Stichproben; Daten geben Mindestalter an.
Versch./Sonstiges: Kontaktmetamorphose, vermutlich variskisch
Basement amphibolithfaziell.
Literatur: Franzke, H.-J., Tietz, O. (2001): 4.30.3 Neoproterozoikum bis Kambrium. Mittelharzer Kristallinkomplex. In Deutsche Stratigraphische Kommission (Hrsg.; Redaktion: K. Hoth & D. Leonhardt) (2001b): Stratigraphie von Deutschland II - Ordovizium, Kambrium, Vendium, Riphäikum - Teil III: Nordthüringen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg, Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern, deutscher Anteil Ostsee, Schleswig-Holstein, deutscher Anteil Nordsee. – Cour. Forsch.-Inst. Senckenberg, 235: 1–186, 22 Abb., 3 Tab.; Frankfurt a.M., 113-115.

Tietz, O. (1996): Zur Geologie, Geochemie, Zirkon- und Xenolithführung des Bodeganges an den Gewitterklippen bei Thale (Harz) sowie vergleichende Untersuchungen zur Zirkontypologie benachbarter permosilesischer Magmatite.- Abh. u. Ber. Naturkunde-Mus. Görlitz, 69: 1-100; Görlitz.

Tietz, O., Ehling, B.-C. & Tichomirowa, M. (2005): Erste radiometrische Altersbestimmung eines Granitoid-Xenoliths vom Bodegang im Harz.- Vortrags- und Exkursionstagung Harzgeologie 2005, Exkursionführer und Veröffentlichungen DGG, 227: 33-35; Berlin, Hannover.
Autor des Datenblattes: Franzke, H.-J., Tietz, O.
Erstellt am: 21.09.2009
Zuständige Subkommission: Subkommission Proterozoikum-Silur
Freigabe Subkommission: Ja
Freigabe am: 14.12.2009
Änderung Datensatz: 15.12.2009
Anlage(n)PDF-Icon Die Anlagen als PDF-Dateien
können Sie mit dem Adobe Acrobat Reader plattformunabhängig ansehen und drucken. Laden Sie den kostenlosen Adobe Acrobat Reader entsprechend Ihrer Plattform- und Sprach-Version unter http://www.adobe.de/products/acrobat/download/readstep.html.
Größe der PDF-Datei: 1.205 MBytes!


Zurück zum Such - Ergebnis        Zurück zur einfachen Suche        Zurück zur erweiterten Suche        Diese Seite drucken

Logo Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe Logo Staatliches Museum für Naturkunde Stuttgart Logo Geologischer Dienst NRW Logo Deutsche Statigraphische Kommission

© Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe

Litholex Recherche vom 26.07.2017, 00:38:32.

Die BGR und die DSK gestatten die Übernahme von Datensätzen in Datenbestände, die ausschließlich für den privaten Gebrauch eines Nutzers bestimmt sind. Die Übernahme und Nutzung der Daten zu anderen Zwecken bedarf der schriftlichen Zustimmung der BGR.

Beispiel zum Zitieren eines Datensatzes:

HISS, M.1): Aachen-Formation2). In LithoLex [Online-Datenbank]. Hannover: BGR. Last updated 22.06.20063). [cited 05.07.2006]4). Record No. 20080025). Available from: http://www.bgr.bund.de/litholex

1) Autor des Datenblattes
2) Name der Einheit
3) Änderung Datensatz
4) Datum der Recherche
5) ID