litholex_logo

Lithostratigraphische Einheiten Deutschlands



verlauf_blau

Name der Einheit: Ohlsbach-Einheit
ID: 8000061
Hierarischer Rang: nicht klassifiziert
Erstbeschreibung: Kessler (2001)
Gültigkeit des Namens: gültig
Übergeordnete Einheit: Mittelschwarzwald-Randgneis-Gruppe
Chronostratigraphie: Ordovizium (Paläozoikum)
Kambrium (Paläozoikum)
Synonyme: Teilbereich der Gneis-Einheit ohne Hochdruckrelikte (HANEL 1995)
Lithologie: Hauptsächlich bestehend aus grauwackenartigen Biotit-Quarz-Plagioklas-Gneisen und pelitischen Sillimanit-Cordierit-Biotit-Plagioklas-Gneisen;
sehr untergeordnet: Kalksilikatlinsen; Pyroxen- und Augitgneise und kleinste Amphibolitvorkommen; ebenfalls äußerst selten: Graphitführung im Gneis; kleine Flasergneis- (Orthogneis)-Bereiche
Untergeordnete Einheit: --
Liegendgrenze: unklar
Hangendgrenze: unklar
Mittlere Mächtigkeit: wahrscheinlich mehrere 100 m
Maximale Mächtigkeit: --
Typusprofile, etc.: Verbreitung: in schmalem Streifen entlang SE-Randes der Nordschwarzwälder Granite; von Diersburg über Ohlsbach (Bl. 7513 Offenburg), nördlich Mittelbach und der Moos (Bl. 7514 Gengenbach), dem nordwestlichsten Zipfel von Bl. 7515 Oppenau, weiter über das Lierbachtal ins Rotmurgtal (Bl. 7415 Seebach).
Verbreitung (Bundesländer): Baden-Württemberg
Verbreitung (Geogr. Einheit): Mittelgebirge, Schwarzwald
Verbreitung (Ergänzung): --
Zeitgleiche Einheiten: --
Alterseinstufung: --
Kommentar: Einstufung in das Kambro-Ordovizium fraglich.
Versch./Sonstiges: Amphibolitfazies anatektisch überprägt
Literatur: Hanel, M., Kessler, G., Wimmenauer W. (2001): 4.15.4 Fragliches Kambrium bis Ordovizium. In Deutsche Stratigraphische Kommission (Hrsg.; Redaktion: K. Hoth & D. Leonhardt) (2001a): Stratigraphie von Deutschland II - Ordovizium, Kambrium, Vendium, Riphäikum - Teil II: Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Rheinland-Pfalz, Nordthüringen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg. – Cour. Forsch.-Inst. Senckenberg, 234: 1–236, 22 Abb., 3 Tab.; Frankfurt a.M., 42-59.
Autor des Datenblattes: Kessler, G.
Erstellt am: 25.08.2009
Zuständige Subkommission: Subkommission Proterozoikum-Silur
Freigabe Subkommission: Ja
Freigabe am: 22.12.2010
Änderung Datensatz: 22.12.2010


Zurück zum Such - Ergebnis        Zurück zur einfachen Suche        Zurück zur erweiterten Suche        Diese Seite drucken

Logo Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe Logo Staatliches Museum für Naturkunde Stuttgart Logo Geologischer Dienst NRW Logo Deutsche Statigraphische Kommission

© Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe

Litholex Recherche vom 25.05.2017, 14:38:33.

Die BGR und die DSK gestatten die Übernahme von Datensätzen in Datenbestände, die ausschließlich für den privaten Gebrauch eines Nutzers bestimmt sind. Die Übernahme und Nutzung der Daten zu anderen Zwecken bedarf der schriftlichen Zustimmung der BGR.

Beispiel zum Zitieren eines Datensatzes:

HISS, M.1): Aachen-Formation2). In LithoLex [Online-Datenbank]. Hannover: BGR. Last updated 22.06.20063). [cited 05.07.2006]4). Record No. 20080025). Available from: http://www.bgr.bund.de/litholex

1) Autor des Datenblattes
2) Name der Einheit
3) Änderung Datensatz
4) Datum der Recherche
5) ID