litholex_logo

Lithostratigraphische Einheiten Deutschlands



verlauf_blau

Name der Einheit: Famenne-Schiefer
ID: 7016018
Hierarischer Rang: Formation
Erstbeschreibung: HOLZAPFEL (1910)
Gültigkeit des Namens: revisionsbedürftig
Übergeordnete Einheit: --
Chronostratigraphie: Famennium (Oberdevon, Devon, Paläozoikum)
Synonyme: --
Lithologie: Tonstein, schluffig, grau und grünlichgrau, kalkhaltig, mit zahlreichen Knollen und Linsen von tonigem Kalkstein; "rauher" und glimmerreicher als die "Frasnes-Schiefer".
Untergeordnete Einheit: Die Einheiten Untere und Obere Famenne-Schiefer sind von KNAPP (1978, 1980) eingeführt worden; sie gehören unterschiedlichen Formationen an, d.h. Unt. Fam.-S. = Famenne-Schiefer s. str. = Breinig-Fm., Ob. Fam.-S. = tonige Faziesvertretung der Esneux-Fm.
Liegendgrenze: Farbwechsel von schwarzen zu grauen Tongesteinen
Hangendgrenze: Einsetzen von kompakten Knollenkalksteinen des Cheiloceras-Kalks
Mittlere Mächtigkeit: 50 -100 m
Maximale Mächtigkeit: --
Typusprofile, etc.: Zusammenstellung bei KASIG & DREESEN & BOUCKAERT (1979) mit dem Typusprofil im Pipelinegraben (1972/73); nochmalige Aufnahme bei Verlegung der Parallelleitung durch RIBBERT (1999).
Verbreitung (Bundesländer): Nordrhein-Westfalen
Verbreitung (Geogr. Einheit): Mittelgebirge, Rheinisches Schiefergebirge
Verbreitung (Ergänzung): Nordeifel, Nordwestrand der Venn-Antiklinale
Zeitgleiche Einheiten: Höherer Teil der Lambermont-Fm. und tieferer Teil der Hodimont-Formation (LALOUX et al. 1996) im angrenzenden Belgien.
Alterseinstufung: Brachiopoden (Cyrtospiriferen, Rhynchonelliden); Conodontenfauna der Pal. triangularis-Zone bis Obere crepida-Zone.
Kommentar: --
Versch./Sonstiges: Die Untergrenze ist nur eingeschränkt kartierbar; wegen der nicht regelgemäßen Bezeichnung wird eine Neubenennung vorgeschlagen, die sich mangels dauerhafter Aufschlüsse auf ein gut dokumentiertes temoräres Profil bei Breinig bezieht, daher Breinig-Fm.
Literatur: HOLZAPFEL, E. (1910): Die Geologie des Nordabfalls der Eifel mit besonderer Berücksichtigung der Gegend von Aachen. - Abh. kg. preuß. geol. L.-Anst., N.F., 66: 218 S., 15 Abb., 2 Taf., 1 Kt.; Berlin.
KASIG, W; DREESEN, R.; BOUCKAERT, J. (1979): Zur Biostratigraphie des Famenniums südlich von Aachen (Deutschland). – Geologica et Palaeontologica, 13: 165 – 172, 4 Abb., 5 Tab.; Marburg.
KNAPP, G. (1980), mit Beitr. von HAGER,H.: Erläuterungen zur Geologischen Karte der nördlichen Eifel 1:100000. - 3. Aufl.: 155 S., 9 Abb., 9 Tab., 1 Taf.; Krefeld (Geol. L.-Amt Nordrh.-Westf.).
LALOUX, M.; DEJONGHE, L.; GEUKENS, F.; GHYSEL, P.; HANCE, L. (1996): Carte Geologique de Wallonie, Echelle 1:25 000, Notice Explicative. - 43/5-6 Limbourg – Eupen: 82 S., 18 Abb; Namur.
REISSNER, B. (1990): Stratigraphische und fazielle Untersuchungen im Mittel- und Oberdevon des Aachener Raumes (Nordeifel, Rheinisches Schiefergebirge). – Diss., RWTH Aachen: 179 S., 53 Abb., 12 Tab., 21 Taf.; Aachen [unveröff.]
RIBBERT, K.-H. (1999): Dokumentation zur geologischen Aufnahme der TENP-Erdgastrasse zwischen Aachen und Dorsel (Ahrtal). – Unveröffentlichter Bericht, Archiv Geologischer Dienst, Krefeld.
WULFF, R. (1923): Das Famennien der Aachener Gegend. – Jb. preuß. geol. L.-Anst., 43: 1 – 70, 26 Abb., 1 Tab., 2 Taf.; Berlin.
Autor des Datenblattes: Ribbert, Karl-Heinz
Erstellt am: 22.01.2007
Zuständige Subkommission: Subkommission Devon
Freigabe Subkommission: Ja
Freigabe am: 23.05.2007
Änderung Datensatz: 06.06.2007


Zurück zum Such - Ergebnis        Zurück zur einfachen Suche        Zurück zur erweiterten Suche        Diese Seite drucken

Logo Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe Logo Staatliches Museum für Naturkunde Stuttgart Logo Geologischer Dienst NRW Logo Deutsche Statigraphische Kommission

© Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe

Litholex Recherche vom 30.04.2017, 08:57:19.

Die BGR und die DSK gestatten die Übernahme von Datensätzen in Datenbestände, die ausschließlich für den privaten Gebrauch eines Nutzers bestimmt sind. Die Übernahme und Nutzung der Daten zu anderen Zwecken bedarf der schriftlichen Zustimmung der BGR.

Beispiel zum Zitieren eines Datensatzes:

HISS, M.1): Aachen-Formation2). In LithoLex [Online-Datenbank]. Hannover: BGR. Last updated 22.06.20063). [cited 05.07.2006]4). Record No. 20080025). Available from: http://www.bgr.bund.de/litholex

1) Autor des Datenblattes
2) Name der Einheit
3) Änderung Datensatz
4) Datum der Recherche
5) ID